Wie geht denn dieses Makramee? Anleitung: Anfangs-Knoten

Anfangsknoten

Wie dieses Makramee geht? Easy!

Was wäre ich ohne diesen Knoten! Tatsächlich nutze ich den Anfangs-Knoten in vielen (fast allen) meiner Makramee-Projekte. Wenn Du Lust hast, stöbere doch gern mal im Lookbook!

Ein wohl eher unscheinbarer, jedoch wichtiger Knoten! Ich zeige Dir gerne wie das geht!
Hat man den Dreh erstmal raus kann man locker 30 von diesen Knoten in einer Minute schaffen (hahah…ok, das war eine grobe Schätzung).

Es gibt paar Varianten vom Aufhänger-Knoten. Je nachdem wie man die Enden durch die Schlaufe zieht haben wir einen normalen Anfangs-Knoten oder den umgekehrten Anfangs-Knoten. Im Englischen hört sich das cooler an: Lark’s Head Knot bzw. der Reverse Lark’s Head Knot. Oh und in doppelter Form gibt es den auch…für alle die Sicher gehen wollen!

Anfangsknoten am Treibholz Anleitung
Wie knüpfe ich den Makramee Anfangs-Knoten?
Eine Anleitung wie man mit Makramee beginnt!
Fertiger Anfangs-Knoten, um mit Makramee zu starten
"

Kleiner Tipp: Ich lege meine Fäden exakt zur Hälfte, sodass ich am Ende gleiche lange Stränge zum Arbeiten habe.

Wie geht der Makramee Anfangs-Knoten in verschiedenen Ausführungen.

Juhu! Jetzt weißt Du endlich wie Du mit Makramee starten kannst! Von links: der doppelte Anfangs-Knoten, der normale Anfangs-Knoten, der umgekehrte Anfangs-Knoten.